medakademie - Ihre Rettungsdienstschule: Ausbildung

Rettungssanitäter – Ein Beruf mit hohem Ansehen und sehr guten Berufsaussichten

Die Aufgaben eines Rettungssanitäters sind vielfältig und abwechslungsreich. Meistens sind Rettungssanitäter bei Rettungsdiensten und Krankentransportdiensten beschäftigt. Sie sind für die Durchführung eines Krankentransports – z. B. eines Patienten in ein anderes Krankenhaus oder eine Reha-Einrichtung – zuständig und bereiten diesen vor und führen ihn durch.

Bei einem Notfalleinsatz unterstützen Sie den Rettungsassistenten bzw. den Notarzt bei der Erstversorgung und sonstigen Notfallmaßnahmen und versorgen die kranken bzw. verletzten Personen mit. Ein Rettungssanitäter ist in der Lage, Erste Hilfe zu leisten, kann sich schnell ein Bild von der Notfalllage machen und entsprechende Vorbereitungen treffen und helfen. Er kann Schockzustände, Verletzungen oder Vergiftungen feststellen und wenn es nötig ist, Sofortmaßnahmen ergreifen.

Während eines Krankentransportes ist der Rettungssanitäter für die Beobachtung der lebenswichtigen Körperfunktionen zuständig und in der Lage, diese aufrecht zu erhalten.
Ebenfalls zum Aufgabengebiet eines Rettungssanitäters gehört die Reinigung und Desinfektion des Krankenwagens und die Sicherstellung der Einsatzfähigkeit.

Die Ausbildung können Sie entweder selbst finanzieren, über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit bezahlen, oder sich für das Arbeitgebermodell entscheiden. In diesem Fall bezahlt Ihr zukünftiger Arbeitgeber alle Ausbildungskosten für Sie.

Folgende Lehrgänge bieten wir Ihnen an:

Kontakt

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

Kontaktformular

Facebook

Magna PflegeTeam

Magna PflegeTeam Logo
Sie sind hier: Start Ausbildung